Der Vorstand des Vereins will verwalten, entwickeln, planen, organisieren, schlichten und noch  mehr.
Der Waldbühne Kloster Oesede e.V. ist in den vergangenen Jahren durch die jeweiligen Vorstände für die Zukunft hervorragend aufgestellt.
Jetzt liegt es an dem Vorstandsteam, um der kommissarischen Vorsitzenden Rita Vogelsang diesen eingeschlagenen Weg weiter zu gehen und diese Entwicklungen voranzubringen.

Der Vorstand kommt alle drei Wochen zusammen, um Vereinsangelegenheiten zu regeln, den Haushalt zu verwalten, Inszenierungen festzulegen oder die Bühne und das Drumherum weiterzuentwickeln.
Darüber hinaus finden vielfältige Treffen und Sitzungen zu den verschiedenen Themen der Waldbühne statt.

Neben der 1. Vorsitzenden Rita Vogelsang (2. v.l.) und dem 2. Vorsitzenden Benjamin Tschesche (mitte) gehören dem Gremium noch Anita Tepe (2. v.r.), Thomas Snoeink (1. v.r.) und der Spielleiter Johannes Börger an.

Für Fragen, Anregungen oder Ideen sind wir jederzeit offen. Scheut euch nicht uns anzusprechen oder über das Kontaktformular per Email anzuschreiben.