Der kleine Horrorladen

DER KLEINE HORRORLADEN

(LITTLE SHOP OF HORRORS)

Musik Alan Menken

Buch und Songtexte Howard Ashman

Nach dem gleichnamigen Film von Roger Corman

Deutsche Fassung von Michael Kunze

Nach der Uraufführung war „Little Shop of Horrors“ eine der Off-Broadway-Shows mit der längsten Laufzeit, und wurde auch in Deutschland unter dem Titel „Der kleine Horrorladen“ eine vielgespielte Erfolgsshow.

Im Blumenladen von Mr. Mushnik wächst eine geheimnisvolle, sprechende Pflanze, die Hunger nach Menschenfleisch hat. Der Angestellte Seymour, der sich in die flotte Audrey verliebt hat, setzt das Gewächs für seine

Zwecke ein, um Audreys Freund, den Zahnarzt Orin auf geheimnisvolle Art verschwinden zu lassen. Als die Pflanze ihre Wurzeln nach Seymour und Audrey ausstreckt, wird es Zeit zu handeln…

Die Hits des Horror-Musicals haben beim Publikum Kultstatus erreicht.

Die Übertragung des Aufführungsrechtes erfolgt in Übereinkunft mit MUSIC THEATRE INTERNATIONAL (EUROPE) LTD, London. Bühnenvertrieb in Deutschland: MUSIK UND BÜHNE Verlagsgesellschaft mbH, Wiesbaden.